Thrillerpfeife

Thriller oder Pfeife?

Das ist hier die Frage!

Da wir den frischen Atem lieben, den man nur aus der Luft der Freiheit ziehen kann, binden wir uns an kein spezielles Thema, sondern berichten Euch ungebunden alles, was uns als wissenswert erscheint. Jeder Autor ist natürlich ein Individuum und individuelle Freiheit ist schließlich das, was unsere pluralistisch-demokratische Gesellschaft ausmacht. Oder? Genau!

Alles, von dem wir meinen, dass Ihr das wissen solltet, wird hier behandelt und jedes Individuum setzt dabei seine persönlichen Schwerpunkte. Um aber auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, muss diese Freiheit eben doch ein kleines bisschen beschnitten werden. Aber nur so, wie ein Bonzaibaum beschnitten wird, um seine ganz persönliche Schönheit besser zum Ausdruck zu bringen. Was dieser gemeinsame Nenner ist, fragt Ihr euch? Er steht schon im Blognamen:

Die Thrillerpfeife! Was zum Teufel das sein soll? Nun, es ist jedenfalls mehr als nur eine Pfeife. Es ist eine Lebensphilosophie! Sie teilt die Welt in zwei Teile, indem sie danach fragt, ob ein Thema, das wir behandeln, thrillt, oder abgepfiffen werden soll; ob es ein Thriller ist, oder eine Pfeife. In andere Worte gepresst: Gut oder schlecht?

Aber dabei bleibt es natürlich nicht. Da kann ja jeder kommen und irgendetwas schreiben, verbunden mit der Frage, wie der Leser die Thematik findet. Nein, wir stellen an unseren Blog selbst den Anspruch, dass er thrillt. Das versuchen wir dadurch zu erreichen, dass wir keine tausendmal ausgelutschten Themen behandeln, die zwar wissenswert sind, die aber schon jeder kennt. Unsere wissenswerten Artikel sollen Euch erst davon überzeugen, dass sie es wert sind, ihre Inhalte zu kennen. Wir handeln somit ganz im Sinne der Aufklärung und berichten, was Ihr wirklich noch nicht wisst! Hoffen wir zumindest!

Viel Spaß beim Lesen!


MC (der sich gerade ganz spontan dazu entschlossen hat, den Leser über Sinn und Zweck des Blogs zu informieren)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: